Sofortmaßnahmen am Unfallort

 

Jede Kette ist nur so stark wie ihr schwächstes Glied und daher ist es unser Bestreben, diese Kette so stark wie möglich zu machen und auch zu halten, da ein jeder Biker in eine Situation geraten kann, in der er dringend Hilfe leisten sollte oder gar selber dringend Hilfe benötigt.

 

 

Zum Saisonstart bieten wir Euch ein ausgewogenes Training am Beispiel eines Bewusstlosen Bikers mit starker Blutung - 

wir trainieren mit Euch das Auffinden einer Person, die Blutstillung, die korrekte Helmabnahme, die Atemkontrolle und die stabile Seitenlage.

Nicht zu kurz kommen hierbei natürlich auch der Eigenschutz, der Notruf und ein adäquater Wärmeerhalt.

Zum Saisonende und in den Wintermonaten bieten wir Euch ein intensives Wiederbelebungstraining - beide Events natürlich unter fachlicher Leitung.

 

Kontakt